• Internetanbieterberatung • Mobilfunkanbieterberatung • EDV-Service • Strom- und Gasanbieterberatung • und mehr ...
info@internet-sw.de • Tel.: 0 97 21 - 54 99 999 • Fax: 0 97 21 - 47 99 19 29 • © 2005 - 2013 CSB - Internet & mehr
Mobiles Internet

Vor ein paar Jahren war das Surfen mit dem Notebook unterwegs meist noch sehr teuer und langsam. Zudem musste man ein schweres Gerät mitnehmen. Nachteil bei den Laptops ist auch, dass die Akkulaufzeit das Surfvergnügen schnell beenden kann, wenn man nicht eine Steckdose zum Aufladen hat. Unhandlich sind sie meist dazu.

Mehr und mehr setzen sich am Markt sog. Tablet-PCs, Smartpads durch, mit denen man meist grössere Unabhängigkeit erlangt, weil die Akkus länger durchhalten. Sie sind auch deutlich leichter als frühere Geräte.

Viele Anbieter bieten entsprechende Tarife für die mobile Nutzung an, ebenso werden Tarife mit den entsprechenden Endgeräten angeboten.

Nachteil wie auch beim Surfen mit dem Smartphone: Highspeednutzung ist meist nur für ein bestimmtes Inklusivvolumen enthalten, danach wird wahlweise die Geschwindigkeit gedrosselt oder man muss weiteres Highspeedvolumen erwerben.

Es empfiehlt sich bei Nutzung zuhause, wenn man einen Internetanschluss hat, zuhause mit dem Gerät sich über den WLAN Router zu verbinden, da diese Nutzung nicht das Inklusivvolumen berührt.
Daher sollte man schon beim Kauf eines Gerätes darauf achten, dass man auch über WLAN surfen kann.

Wer viel Videos schauen möchte, gerne Internetradio oder -fersehen geniessen möchte, kommt noch nicht um einen Anschluss zuhause herum, der meist unbegrenzt Highspeedvolumen enthält. Darum sollte man Systemupdates oder Programme erst dann herunterladen, wenn man über WLAN verbunden ist.

Ich stelle Ihnen hier mal die interessantesten Angebote für mobiles Internet vor.
Das Angebot ist vielseitig und wird auch in allen 4 deutschen Mobilfunknetzen (Telekom, Vodafone, O2 und E-Plus) angeboten. Wer diese Produkte nur an bestimmten Orten nutzt, wie z.B. Im Garten oder auf dem Campingplatz (falls kein WLAN vorhanden) sollte vorab prüfen, ob das entsprechende Mobilfunknetz dort überhaupt verfügbar ist.

Benutzen Sie die Buttons an der Seite, um sich über die verschiedenen Angebote zu informieren.
1&1 Notebook-Flat Tarife:
günstig mobil im Internet
Surfen Sie mit den 1&1 Notebook-Flat-Tarifen schon ab 9,99 €/Monat mobil im Internet und bleiben Sie ohne Mindestlaufzeit jederzeit flexibel. Das Beste: Der Bereitstellungspreis ist jetzt schon inklusive. Und wer sich für eine Notebook-Flat mit Mindestlaufzeit entscheidet, erhält zur Zeit ein beachtliches Startguthaben. (Stand 24.09.2013)
• 1&1 Internet AG Mobiles Internet

Alle Mobilfunkangebote von 1&1 nutzen das Netz von Vodafone
Die 1&1 Notebook-Flatrates: mobiles Surfen ganz flexibel
Mit dem Surfstick bequem online gehen
Wer sich für eine Notebook-Flat von 1&1 entscheidet, kann dafür ganz unterschiedliche Gründe haben. Ganz gleich, ob Sie häufig unterwegs sind und mit Ihrem Notebook jederzeit auf das Internet zugreifen möchten oder ob Sie eher zu den Gelegenheitssurfern gehören, die auf einen DSL-Anschluss verzichten möchten: Mit den 1&1 Notebook-Flatrates können Sie überall mobil surfen.

Stecken Sie einfach den Surfstick mit der Kombi-SIM in den USB-Steckplatz am Notebook und tauchen Sie sofort in die Welt des Internets ein. Dabei können Sie eine Notebook Flat von 1&1 nicht nur mit einem Notebook nutzen, sondern mit jedem beliebigen Gerät, das über einen USB-Anschluss verfügt, etwa mit einem Netbook, PC, Mac oder Tablet-PC.
1&1 Notebook-Flat mit Highspeed-Geschwindigkeit
Dank UMTS können mit den 1&1 Notebook-Flat Tarifen auch größere Datenmengen übertragen werden. Je nach Notebook Flatrate surfen Sie per Surfstick mit einer hohen Geschwindigkeit von bis zu 21.600 kBit/s im Internet - und können so auch Multimedia-Inhalte wie Filme, TV-Sendungen und Musik in vollen Zügen genießen. Chatten Sie zudem mit Ihren Freunden und shoppen Sie online die günstigsten Schnäppchen.
Für jeden Anspruch die richtige Notebook-Flat
Bei 1&1 haben Sie die Wahl zwischen drei Notebook-Flatrates, mit denen Sie für einen monatlichen Festpreis unbegrenzt im Internet surfen können. Sie können die Flatrate für Ihren Laptop entweder mit oder ohne Mindestlaufzeit buchen, wodurch Ihnen absolute Flexibilität garantiert ist.

Die normale Notebook Flatrate mit einem Datenvolumen von 1 GB eignet sich für all jene, die im Internet in erster Linie recherchieren und E-Mails versenden möchten. Mit einem deutlich höheren Datenvolumen von 5 GB richtet sich die Notebook-Flat XL an Normalsurfer, die sich online auch gerne mal ein Video ansehen möchten. Vielsurfern empfehlen wir die Notebook-Flat XXL mit einem beachtlichen Datenvolumen von 10 GB monatlich - damit ist Multimedia-Unterhaltung garantiert.

Übrigens: Sollten Sie das gebuchte Datenvolumen einmal überschreiten, zahlen Sie keinen Cent mehr zum monatlichen Festpreis. Lediglich die Geschwindigkeit, mit der Sie sich über den Surfstick im Internet bewegen, verlangsamt sich.
• Mobiles Internet von Vodafone


Zu den Tablet-Flat Angeboten von Vodafone:
Tablet_02_728x90
Mobile Internettarife: - UMTS Tarifübersicht
Vodafone Mobil ins Internet
Sollte bei den externen Seiten ein Chatfenster aufgehen, diese bitte schliessen, da mir der Anbieter sonst keine Provision bezahlt.
• Mobiles Internet der Telekom

Hier die Angebote des Marktführers:

Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Zugreifen
• Mobiles Internet von Congstar (Tochterunternehmen Telekom)
Surf Flat 2 gif 728x90
Sollte bei den externen Seiten ein Chatfenster aufgehen, diese bitte schliessen, da mir der Anbieter sonst keine Provision bezahlt.
• Zum Angebot von O2
www.o2online.de
• Mehr Angebote folgen in Kürze! Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Back
Next